Facebook

Jahreszeiten

Klima Piemont ist ähnlich wie im Süden Frankreichs und im Herbst für langen, heißen, trockenen Sommern und kurzen Wintern.

Mai/Juni
Frühling, kommt die Natur, das Leben ist eine Oase der schönen Grüntönen mit vielen Blüten, blühenden Rosen und Wildblumen. Der Monat für diejenigen, die nach einem langen arbeitsreichen Winter, um die Ruhe zu genießen, für die aktive unter uns, die zu schönen Spaziergängen oder spannende Radtouren machen wollen. Die Dörfer wieder zum Leben und jeder damit beschäftigt in den Bereichen ist. Sie sind wunderbare Monate für diejenigen, die in der Sonne, ohne die extreme Hitze der Sommermonate entspannen möchten. Für ein erfrischendes Bad im Pool, und am Ende einem aktiven Tag wird schön in der hottub erholen.

Juli/August
Hochsommer, mit langen Tagen und warmen lauen Abende. Die Monate, um sich auszustrecken, um den Pool zu entspannen, um endlich das schöne Buch zu lesen, um alle Hektik des täglichen Lebens mit zu füllen. Nichts muss, alles ist möglich.

September
September ist der Monat der Beginn der Weinlese, die Traktoren voll von überreifen Trauben fahren hin und her. Es ist der Monat der vielen kulinarischen und Weinfeste. Die Sonne scheint und die Temperatur ist ideal für Training oder Faulenzen am Pool.

Oktober
In diesem Monat ist die Hauptsaison von Piemont. Die Trauben für den berühmten Barolo in der Luft nahm, den Geruch von Wein. Natur in ihrer verführerischen Farbe, mit intensiven Farben von leuchtend orange bis tiefrot und lila. In den Tälern hängt am Morgen ein mystischer Nebel. Die Trüffelsaison hat begonnen. Es ist die ideale Zeit zum Wandern, kulinarische Genießer, nur um die lange Altweibersommer tagsüber und abends mit einem Glas Rotwein genießen Sie am Kamin oder im Whirlpool entspannen.